Bewirtung am Mittwoch

Leave a comment

Für den 08.03. hat Annemarie Bratwürste mit Brägele und Salat vorgesehen.
Am 12.04. gibt es dann Gulasch mit Spätzle und Salat.

Jahreshauptversammlung am 10. Februar 2017 im Clubhaus des TC March e.V.

Leave a comment

Das Protokoll der Versammlung ist unter dem Punkt Veranstaltungen einzusehen.

Bericht der Winterwanderung

Leave a comment

Das Vereinsjahr 2017 haben 20 Vereinsmitglieder am Sonntag, dem 08. Januar mit einer Winterwanderung begonnen. Bei leichtem Schneefall aber mit wesentlich angenehmeren Temperaturen als an den Vortagen, starteten wir unsere Tour an der Kirche St. Georg in Ehrenstetten. Über mehrere Treppen bergan führte uns dann ein schmaler Weg an den Rebhängen entlang zu einer Felsformation mit nacheiszeitlichen Höhlen, die einstmals Jäger benutzt haben sollen. Dieser schmale Weg bereitete uns einige Mühe, denn die Schneeunterlage war ziemlich glatt. Behutsam und mit Hilfe von Wanderstecken sowie vereinzelt mit Schukrallen unter den Sohlen, wurde jedoch diesen Widrigkeiten getrotzt. Am Ortseingang von Bollschweil dem sog. Kuckucksbad folgten wir dann einem breiten Feldweg rund um den Ölberg bis zur Ölbergkapelle oberhalb von Ehrenstetten. Diese Kapelle ist den Gefallenen der beiden Weltkriege gewidmet. Von dieser Kapelle hat man normalerweise eine tolle Aussicht auf Teile der Rheinebene bis zu den Vogesen. Durch den leichten Schneefall war die Sicht nicht ganz so gut aber der Burgberg von Staufen war z.B. gut zu sehen. Von der Ölbergkapelle ging es dann wieder bergab zu unseren Autos. Den Abschluß der Wanderung feierten wir im Dorfgasthaus „Bolando“ in Bollschweil, wo wir sehr gut bewirtet wurden. Die Stimmung war gut und der Wanderführer froh, daß es keine Stürze gab, immerhin war ein Senior schon 80 Jahre alt.
Einige Bilder folgen kurzfristg.
Vielleicht klappt es auch im Jahr 2018 wieder mit einer Winterwanderung,
viele Grüße Roland

Vereinstrainer nun mit C-Lizenz

Leave a comment

Unser Vereinstrainer André Wrobel hat mit Erfolg die Prüfung zum C-Trainer bestanden. Ab sofort hat der TC March nun einen eigenen Tennistrainer mit C-Lizenz. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an André für die investierte Zeit und herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Gratulation an unsere Damen 60

Leave a comment

Nach den Jahren 2013 und 2014 wurde unsere Doppelmannschaft DA 60 auch in diesem Jahr wieder Beszirksmannschaftsmeister im Bezirk Oberrhein-Breisgau. Die Mannschft konnte sich bei 8 Mannschaften durchsetzen. An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Stehend v.li. :Irmgard Kienzler, Helga Dierks, Wendela Bänsch, Erika Birkenmeier, Gertrud Elste, Birgit von Samson, Doris Kleefeldt, Maria Zimmermann
Knieend v. li. : Brigitte Mündlein, Christina Wurnitsch, Isolde Schäfer, Jelena Dobiey

Saisonabschluss der Kinder und Jugendlichen

Leave a comment

Bei herrlichem Sommerwetter feierte die Jugendabteilung des TC March des Saisonabschluss der Tennissaison auf der Anlage in Holzhausen. Das Team der Jugendabteilung mit Kerstin Haase, Achim Hausen und Trainer André Wrobel feierte mit Spielern und Eltern eine erfolgreiche Saison. Für die jüngeren Spielerinnen und Spieler, die noch nicht in Medenmannschaften in der Meisterschaft spielen konnten, wurden zwei interne Turniere organisiert und über Stunden spielten die jüngsten Tenniscracks des TC March dabei um Punkte und Sätze. In der nächsten Saison können wir diese Spielerinnen und Spieler hoffentlich als Mannschaft melden.
Insgesamt meldete der TC March in dieser Saison drei Mannschaften, wobei zwei eine erfolgreiche und harmonische Spielgemeinschaft mit Jugendspielern des TC Hochdorf waren:
Bei den U18 männlich erreichte die Mannschaft mit Fabio Moscaritolo, Felix Donner, Florin Groth, Arian Haase, Jannik Schmidt und Mika Lingg den ersten Platz in ihrer Gruppe.
Ebenfalls den 1.Platz errang die U18 Mixmannschaft mit Zoé und Naemi Hausen, Katharina und Adrian Haase, Annika Bernhard, Julia Schneider, Mika Lingg, Fabio Moscaritolo, Felix Donner, Florin Groth, Jannik Schmidt und Sven Seifert. Diese Mannschaft spielte in der 1. Bezirksliga und wurde ungeschlagen Bezirksmeister.

Die U16 Mädchenmannschaft des TC March mit Julia Schneider, Rafaela Borggräfe, Katharina Haase, Annika Bernhard Zoé Hausen und Naemi Hausen erreichte ungeschlagen den 2. Platz in der Bezirksliga.

Allen Spielerinnen und Spielern wurde zu ihrer guten Leistung gratuliert, auch von Heidrun und Dieter Muy im Namen des Vorstandes.

Insgesamt waren 26 Kinder und Jugendliche im Sommertraining des TC March, welcher auch wieder die Kooperation Schule-Verein in diesem Sommer durchführte. Leider war die Resonanz in diesem Jahr nicht ganz so stark wie in den Jahren zuvor.

Das Abschlussfest rundete eine gelungene Saison ab, auch wenn die Lärmbelastung durch die Hobbyflieger über Holzhausen bzw. der March zunehmend ein Ärgernis im Sommer sind.

Turnier der kleinen Vereinsmitglieder!

Leave a comment

Spiel, Satz und Sieg hieß es am Samstag bei tollem Wetter auf der Anlage des TC March! Die Spielerinnen und Spieler die noch keine Medenspiele in dieser Saison bestreiten, wurden unter Anleitung von Trainer André Wrobel und den U16 Mädels Annika Bernhard und Katharina Haase bei einem internen Turnier betreut. Die anfangs ungewohnte Zählweise von 15-O bis 40-40 oder Einstand hatten die Kinder, die fast alle in den Trainingsgruppen des TC March trainieren, schnell raus und waren schnell auf dem Platz die eigenen Chefs. Viele Punkte und noch mehr Spaß hatten: Maja Fischer, Milena Guillen, Joyce Freßle, Jeremy Otteny, Paul Samlenski, Ben Wiehle, Maximilian Feldmeier, Christina Licht, Jule Buchwald, Luca Kirner, Mia Kirner. Den richtigen Ablauf mit dem Zählen und Wechseln, aber auch die Entscheidung über Aus oder im Feld, das faire Verhalten während des Spiels standen für fast 3 Stunden im Mittelpunkt. Für eine perfekte Rundumbetreuung sorgten die Eltern der Spielerinnen und Spieler selber, mit Kuchen und Crepes. Vielen Dank! Weitere Termine für diese Turnierform und Förderung der jungen Spielerinnen und Spieler werden folgen. Bitte Beachten:  In Kürze werden die Anmeldungen für die Kooperation Schule-Verein der TC March in den Schulen verteilt.
A. Hausen

Bilder zur Veranstaltung  siehe Galerie Bilder 2016

 

SCHNUPPERMITGLIEDSCHAFT !

Leave a comment

Potentielle neue Mitglieder können im ersten Jahr als Gast auf der Anlage spielen. Sie müssen sich anmelden (Anmeldeformular inklusive Bankverbindung) und in die Gästeliste die Gaststunden eintragen. Entsteht im Folgejahr eine aktive Mitgliedschaft werden die Gastgebühren erlassen. Entsteht keine Mitgliedschaft werden lediglich die Gastgebühren in Höhe von 6,- Euro/Stunde in Rechnung gestellt.

TOP